Am 5. Oktober halte ich einen Vortrag zum Thema "Klima und Geschichte" in der Naturhistorischen Gesellschaft (NHG) Nürnberg, diesmal zum "Dunstschleier des Jahres 536 n.Chr.".

Die Zeit um 540 n.Chr., im Übergang von der Spätantike zum Frühmittelalter, war von Hungersnöten, Krankheiten und Wanderungsbewegungen geprägt. Antike Quellen aus ganz Europa berichten von einem mysteriösen "Dunstschleier", der die Sonne verdunkelte. In den letzten Jahren mehren sich Hinweise auf die Rolle eines größeren Vulkanausbruchs im Jahr 536 und wohl eines weiteren um 540. Was wissen wir über das Klima und seine Folgen in dieser Periode? Der Vortrag findet am Mittwoch, 5.10.2022, um 19.30 im Katharinensaal der Stadtbibliothek Nürnberg, Am Katharinenkloster 6, statt.

Auf dieser Website gibt es derzeit zu diesem Thema die Literaturliste zum zum 536-n.Chr.-Ereignis sowie Erwähnungen in ein paar Panoramameldungen (Panorama 6/2018, Panorama 10/2018, Panorama 4/2020). Der Vortrag sollte ursprünglich schon 2019 stattfinden, musste damals aber abgesagt werden.